Monographie über Bezahlsystem kaufen

Jahrbuch für Antike und Christentum Ebook PDF


Inhalte dieser Ausgabe:

Aufsätze
Boris Dunsch
Menander bei Paulus. Oralität, Performanz und Zitationstechnik im Corpus
Paulinum (S. 5-19)

Christian Hornung
Die Sprache des Römischen Rechts in Schreiben römischer Bischöfe des 4. und
5. Jahrhunderts (S. 20-80)

Jan Stenger
Chorikios und die Ekphrasis der Stephanoskirche von Gaza. Bildung und
Christentum im städtischen Kontext (S. 81-103)

Walburga Gerszke
Die Chlamys in der Spätantike. Mit einem Beitrag von Marie Schoefer zu der
Chlamys im Musée des Tissus in Lyon (mit einer Abb. im Text und Taf. 1/8) (S. 104-139)

Galit Noga-Banai
From a Cabin in the Sky to the Eternal City (with pls. 9/11) (S. 140-152)

Gerhard Steigerwald
Wen stellt die Tochter Pharaos dar? Eine Hypothese zum Obergadenmosaik
»Rückgabe des Moseknaben an die Pharaos durch seine Amme« in S. Maria
Maggiore in Rom (mit Taf. 12/3) (S. 153-175)

Pascal Weitmann (nur in der Print-Version!)
Das »Narrendiptychon« der Kathedrale von Sens und die Apotheosetafel in
London als Denkmale des späten Heidentums (mit Taf. 14) (S. 176-184)

Besprechungen
A. Cain / N. Lenski (Hrsg.), The Power of Religion in Late Antiquity.
Besprochen von Karl Leo Noethlichs (S. 185-191)

F. R. Prostmeier / H. E. Lona (Hrsg.), Logos der Vernunft – Logos des Glaubens.
Besprochen von Winrich Löhr (S. 192-193)

R. S. Bagnall, Early Christian Books in Egypt.
Besprochen von Winrich Löhr (S. 194)

T. D. Barnes, Early Christian Hagiography and Roman History.
Besprochen von Winrich Löhr (S. 195-198)

S. Moll, The Arch-Heretic Marcion.
Besprochen von Katharina Greschat (S. 199-200)

S. Morlet, La Démonstration évangélique d’Eusèbe de Césarée.
Besprochen von Bernard Pouderon (S. 201)

Les lois religieuses des empereurs romains de Constantin à Théodose II (312–438) II.
Besprochen von Georg Klingenberg (S. 202-203)

U. Reutter, Damasus, Bischof von Rom (366–384). Leben und Werk.
Besprochen von Christian Hornung (S. 204-207)

M. Bažil, Centones Christiani.
Besprochen von Heinz-Günther Nesselrath (S. 208-213)

H. Leppin / H. Ziemssen, Maxentius. Der letzte Kaiser in Rom.
Besprochen von Sanne van Poppel (S. 214-215)

B. Brenk, The Apse, the Image and the Icon.
Besprochen von Josef Engemann (S. 216-219)

D. Nuzzo, Tipologia sepolcrale delle catacombe romane.
Besprochen von Norbert Zimmermann (S. 220-223)

M. Oppermann, Das frühe Christentum an der Westküste des Schwarzen Meeres
und im anschließenden Binnenland.
Besprochen von Renate Pillinger (S. 224)

D. Mauskopf Deliyannis, Ravenna in Late Antiquity.
Besprochen von Mariëtte Verhoeven (S. 224-226)

Berichte für das Jahr 2009
Franz Joseph Dölger-Institut zur Erforschung der Spätantike (S. 227)

Verein zur Förderung des Franz Joseph Dölger-Instituts der Rheinischen Friedrich-
Wilhelms-Universität Bonn e. V. (S. 227)
Schöllgen / Blaauw / Engemann / Fuhrer / Löhr / Thraede
Jahrbuch für Antike und Christentum - Jahrgangsbände
Bandnummer 53
DOI-Nummer 10.17438/978-3-402-17791-4
Umfang 228 Seiten, 14 Tafeln im Anhang
Erscheinungstermin 21.11.2011
Preis 51,00 €

Nachdem der Artikel freigeschaltet ist, können Sie den Download innerhalb von sieben Tagen maximal fünf mal ausführen. Der entsprechende Link zu dem Artikel wird Ihnen mit der Bestätigungs-E-Mail zugesandt.

Die Artikel sind nur für die persönliche Nutzung bestimmt. Eine Weiterverbreitung (insbesondere zu kommerziellen Zwecken und/oder in elektronischen Medien) ist nicht erlaubt. Sie erwerben keine Verwertungsrechte an den Artikeln.

Zahlungsart

Paypal

Rechnungsanschrift

programmierung und realisation © 2022 ms-software.de