Monographie über Bezahlsystem kaufen

Wilhelm von Ockham


Wilhelm von Ockham war ein franziskanischer Theologe, der - wie viele andere Theologen vor ihm - die christliche Sicht der Welt denkerisch gegenüber dem universalen Anspruch der aristotelischen Wissenschaft verantworten wollte. Das Ergebnis ist eine höchst differenzierte Bezugnahme der Theologie auf die philosophische Vernunft. Das vorliegende Buch bietet eine Einführung in Ockhams Denken sowie Lesehilfen und Texte in deutscher Übersetzung, die ein Kennen lernen Ockhams erleichtern sollen.
Leibold, Gerhard
Bandnummer 1
DOI-Nummer 10.17438/978-3-402-19421-8
Umfang 146 Seiten
Erscheinungstermin 23.09.2003
Preis 6,50 €

Nachdem der Artikel freigeschaltet ist, können Sie den Download innerhalb von sieben Tagen maximal fünf mal ausführen. Der entsprechende Link zu dem Artikel wird Ihnen mit der Bestätigungs-E-Mail zugesandt.

Die Artikel sind nur für die persönliche Nutzung bestimmt. Eine Weiterverbreitung (insbesondere zu kommerziellen Zwecken und/oder in elektronischen Medien) ist nicht erlaubt. Sie erwerben keine Verwertungsrechte an den Artikeln.

Zahlungsart

Rechnungsanschrift

programmierung und realisation © 2021 ms-software.de