Monographie über Bezahlsystem kaufen

Reform und Reformation Ebook PDF

Geschichte der deutschen Reformkongregation der Augustinereremiten (1432–1539)

Anhand neu erschlossener Quellen zeichnet der Verfasser ein differenziertes und farbiges Bild vom Aufstieg und Fall der Kongregation observanter Augustinereremiten, deren prominentestesMitglied Martin Luther war. Im Unterschied zur bisherigen Forschung kommt es dem Verfasser darauf an, ihre übergreifenden Kontexte aufzuzeigen und das Interaktionsgefüge zu verdeutlichen, in dem sich dieser Verband entwickelt und seine Rolle in der Frühreformation gefunden hat. Dabei wird besonders auf eine sich seit längerem anbahnende Entfremdung der Kongregation von ihrem römischen Zentrum geachtet.
Günter, Wolfgang
Reformationsgeschichtliche Studien und Texte
Bandnummer 168
DOI-Nummer 10.17438/978-3-402-11602-9
Umfang 605 Seiten
Erscheinungstermin 26.07.2018
Preis 53,00 €

Nachdem der Artikel freigeschaltet ist, können Sie auf ihn innerhalb von 7 Tagen maximal fünf mal downloaden. Der entsprechende Link zu dem Artikel wird Ihnen mit der Bestätigungs-E-Mail zugesandt.

Die Artikel sind nur für die persönliche Nutzung bestimmt. Eine Weiterverbreitung (insbesondere zu kommerziellen Zwecken und/oder in elektronischen Medien) ist nicht erlaubt. Sie erwerben keine Verwertungsrechte an den Artikeln.

Zahlungsart

Rechnungsanschrift

programmierung und realisation © 2020 ms-software.de