Monographie über Bezahlsystem kaufen

Cum aestimatione Ebook PDF

Konturen einer christlichen Islamtheologie

Seit dem 2.Vatikanischen Konzil (1962-65) ist der Dialog der Katholischen Kirche mit dem Islam von großer Wertschätzung (Cum aestimatione) geprägt. Wesentliches bleibt gleichwohl bis heute theologisch kontrovers und trennend. Es ist an der Zeit, die Verwandtschaft von Christentum und Islam verstärkt in den Blick zu nehmen und sich auf differenzierte dialogische Prozesse einzulassen. In der grundlegenden Spannung von Konkurrenz und Nähe wird entlang christlich-muslimischer Schlüsselthemen eine fundierte Neubewertung islamischer Glaubensaussagen aus christlich-theologischer Perspektive vorgenommen.
hier geht's zum Buch

Das Verhältnis von Christentum und Islam ist seit jeher von Konkurrenz und Nähe geprägt: Entlang christlich-muslimischer Schlüsselthemen wird mit diesem Buch eine fundierte Neubewertung islamischer Glaubensaussagen aus christlich-theologischer Perspektive vorgenommen.
Middelbeck-Varwick, Anja
Einzeltitel E-Books
DOI-Nummer 10.17438/978-3-402-13170-1
Umfang 387 Seiten
Erscheinungstermin 16.09.2016
Preis 39,00 €

Nachdem der Artikel freigeschaltet ist, können Sie den Download innerhalb von sieben Tagen maximal fünf mal ausführen. Der entsprechende Link zu dem Artikel wird Ihnen mit der Bestätigungs-E-Mail zugesandt.

Die Artikel sind nur für die persönliche Nutzung bestimmt. Eine Weiterverbreitung (insbesondere zu kommerziellen Zwecken und/oder in elektronischen Medien) ist nicht erlaubt. Sie erwerben keine Verwertungsrechte an den Artikeln.

Zahlungsart

Paypal

Rechnungsanschrift

programmierung und realisation © 2021 ms-software.de