Protestantisch in Münster

Beese, Dieter
Protestantisch in Münster
Dieter Beese
 
Auflage
1. Auflage
Einband
Paperback
Erscheinungstermin
28.10.2004
Bestell-Nr
03448
ISBN
978-3-402-03448-4
Preis
12,80

Weitere Informationen

Dieter Beese beschreibt den münsterischen Protestantismus aus der Perspektive eines evangelischen Christen in kirchenleitender Verantwortung. In zehn Kapiteln legt er - jeweils ausgehend von einer alltäglichen Situation des kirchlichen Lebens - dar, wie er die Evangelische Kirche in Münster und Umgebung wahrnimmt: als lebendige Evangelische Volkskirche in der Diaspora, die sich in unverwechselbaren Lebensäußerungen zu erkennen gibt: Gottesdienst, Öffentliche Verantwortung, Seelsorge und Beratung, Bildung und Erziehung, Diakonie und Mission/Ökumene. Das leicht lesbare Buch stellt - übersichtlich thematisch gegliedert - historische Entwicklungen und das aktuelle Angebotsspektrum der evangelischen Kirche dar. Es deutet zugleich künftige Aufgaben an: Die lebendige Volkskirche wird zunehmend mehr Freiwilligkeitskirche und bekennende Kirche werden, die ihre öffentlichen Aufgaben in dem Maße wahrnehmen wird, wie sie auf die Unterstützung und das Engagement der Mitglieder und Freunde der Kirche bauen kann. Dr. Dieter Beese, * 1955, ist seit 2001 Superintendent des Evangelischen Kirchenkreises Münster und Privatdozent für Praktische Theologie an der Evangelisch-Theologischen Fakultät der Ruhr-Universität Bochum.
programmierung und realisation © 2019 ms-software.de