Kleine Prosa in Moderne und Gegenwart

Göttsche, Dirk
Kleine Prosa in Moderne und Gegenwart
Kleine Prosa in Moderne und Gegenwart
 
Bandnummer
8
Auflage
1. Auflage
Einband
kartoniert
Erscheinungstermin
28.03.2006
Bestell-Nr
04173
ISBN
978-3-402-04173-4
Preis
9,80

Weitere Informationen

Kleine Prosa – vom Prosagedicht über Prosaskizze und Aufzeichnung bis zur Kürzestgeschichte – bildet ein höchst produktives Feld literarischer Formen, in dem sich seit dem ausgehenden 19. Jahrhundert unterschiedliche lyrische, bildhafte, reflektierende und narrative Schreibweisen herausbilden und überlagern, indem sie zugleich traditionelle Gattungsmuster unterlaufen. Die Einführung verbindet den Entwurf einer Theorie Kleiner Prosa mit der Illustration ihrer wichtigsten Spielarten und einem Aufriß zur Gattungsgeschichte in Moderne und Gegenwart anhand von Autoren wie Peter Altenberg, Robert Walser, Franz Kafka, Robert Musil, Walter Benjamin, Marie Luise Kaschnitz, Günter Eich, Botho Strauß und Sarah Kirsch.
programmierung und realisation © 2019 ms-software.de