Islamischer Fundamentalismus

Gemein, Gisbert / Redmer, Hartmut
Islamischer Fundamentalismus
Gisbert Gemein / Hartmut Redmer
 
Auflage
1. Auflage
Einband
Paperback
Erscheinungstermin
31.03.2005
Bestell-Nr
06556
ISBN
978-3-402-06556-3
Preis
12,80

Weitere Informationen

Das Buch behandelt ein aktuelles Thema. Es faßt die aktuellen Ergebnisse der angel-sächsischen, französischen, deutschen und spanischen Forschung zusammen, indem es einen historischen Überblick über die Geschichte des islamischen Fundamentalismus bzw. Islamismus bietet und in „Länderberichten“ (von Marokko bis Indonesien) das sozioökonomische Bedingungsfeld des Islamismus beleuchtet und dabei dessen verschiedenen Facetten, aber auch die Vielfalt der islamischen Welt verdeutlicht. Zwei Kapitel sind der Ideologiegeschichte gewidmet; die Überschriften „Die Politisierung einer Religion“ und „Die Militarisierung einer Religion“ zeichnen eine Entwicklung nach, die im Terrorismus endet. Ein Kapitel über die Stellung der Frau im Islamismus rundet das Buch ab, das durch ein umfangreiches Register für den Leser erschlossen wird. Neben der Darstellung bietet das Buch eine umfangreiche Quellen- und Materialsammlung, in der u.a. (z.T. erstmals in deutscher Sprache) die Ideologen und Aktivisten des Islamismus zu Wort kommen, kontroverse Foschungspositionen dokumentiert werden. Die Thematik zwingt zu einer fachüberhgreifenden Analyse: so wird nicht nur der historisch, geographisch oder politik- und sozialwissenschaftlich interessierte Leser eine Vielzahl neuer Kenntnisse gewinnen, sondern auch der Theologe bei der Frage nach dem Verhältnis von Religion und Gewalt.
programmierung und realisation © 2019 ms-software.de