Nomina divina.

Karfikova, Lenka / Havrda, Matyas
Nomina divina.
Colloquium Dionysiacum Pragense. (Prag, den 30.-31. Oktober 2009)
 
Reihe
Bandnummer
52
Auflage
1. Auflage
Umfang
152 Seiten
Einband
kartoniert
Erscheinungstermin
24.08.2016
Bestell-Nr
16108
ISBN
978-3-402-16108-1
Preis
26,00

Weitere Informationen

Das Colloquium Dionysiacum Pragense wurde von der EvangelischTheologischen Fakultät der Karls-Universität Prag in Zusammenarbeit mit der Patristischen Gesellschaft der Tschechischen Republik am 30.-31. Oktober 2009 veranstaltet. Ziel der Veranstaltung war es, die Forscher aus allen drei theologischen Traditionen - der orthodoxen, den katholischen und der lutherischen - zusammenzubringen und die Schrift De divinis nominibus des geheimnisvollen Areopagiten aus unterschiedlichen Perspektiven zu behandeln.

Die Beiträge
Ysabel de Andia (Paris), La tradition mystique dionysienneVaclav Nemec (Praha), Übernahme und Umdeutung der neuplatonischen Metaphysik der «gestuften Transzendenz)) bei Dionysios
lvan Christov (Sofia), The Two-Level Emanation of the Divine and thePlurality in Mystical Vision
Lenka Karfikova (Praha), "Der Alte der Tage". Gott als Zeit nach Dionysius demAreopagiten, De divinis nominibus 10,2-3, vor dem Hintergrund des platonischenParmenides
Emiliano Fiori (Amsterdam), The Topic of Mixture as Philosophical Key to theUnderstanding of the Divine Names: Dionysius and the Origenist MonkStephen bar Sudaili
Franz Mali (Fribourg), Dionysius Ps.-Areopagita und seine astronomischenKenntnisseGorazd KocijanCic (Ljubljana), The Name of God and the Name of the Author

programmierung und realisation © 2019 ms-software.de