Ein Geschenk an die Stadt

Haunfelder/Rommé/Schollmeier
Ein Geschenk an die Stadt
Das Rathaus in Münster. Der Wiederaufbau 1948-1958
 
Auflage
1. Auflage
Einband
gebunden
Erscheinungstermin
19.09.2008
Bestell-Nr
12778
ISBN
978-3-402-12778-0
Preis
9,80

Weitere Informationen

Das wichtigste Wahrzeichen der Stadt – das münsterische Rathaus – blieb nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs lange Jahre eine Ruine. Die Stadt hatte für den Wiederaufbau kein Geld – und so erhielt sie ihr neues Rathaus als Geschenk, finanziert vor allem aus Spenden und Erlösen der Rathaus-Lotterie. In über achtzig, hier vielfach erstmals veröffentlichten Fotos hält dieses Buch die Stationen des Wiederaufbaus des münsterischen Rathauses von 1948 bis 1958 fest. Für das 300-jährige Jubiläum des Westfälischen Friedens wurde 1948 der Friedenssaal wieder in die Ruine eingebaut. Auf Initiative des „Vereins der Kaufmannschaft“ begann 1950 mit der feierlichen Grundsteinlegung dann der eigentliche Wiederaufbau. Die Vollendung wurde am 30. Oktober 1958 mit einem großen Festakt gefeiert. Münsters Rathaus erstrahlte wieder in neuem Glanz.
programmierung und realisation © 2019 ms-software.de