Hinter dem Horizont

Meiners, Uwe / Sander, Antje / Steinwascher, Gerd
Hinter dem Horizont
Band 1: Sach- und Wissenskultur der ländlichen Oberschichten in den jeverländischen Marschen und den angrenzenden Oldenburger Geestgebieten zwischen dem 17. und frühen 19. Jahrhundert. Begleitband zu den Ausstellungen im Museumsdorf Cloppenburg und im Schloßmuseum Jever
 
Auflage
1. Auflage
Umfang
336 Seiten, umfangreich bebildert
Einband
gebunden
Erscheinungstermin
26.06.2013
Bestell-Nr
13033
ISBN
978-3-402-13033-9
Preis
14,90

Weitere Informationen

Die bäuerlich-bürgerliche Führungsschicht in den friesischen Marschen und den Geestgebieten des Oldenburger Landes verfügte über einen weiten Horizont, der deutlich über das heimatliche Kirchspiel hinausreichte. Mit einer kulturellen Blüte im späten 18. und frühen 19. Jahrhundert entstand eine bemerkenswerte Sachkultur. Dazu zählen Möbel, Kleidung, englisches Steinzeug, Tee- und Kaffeegeschirr, Gemälde, Bücher ebenso wie schriftliche Dokumente. Ein Teil dieser einzigartigen Objektwelt ist bis heute erhalten. Sie veranschaulicht die Partizipation der Oberschichten an globalen Netzwerken und ihr ausgeprägtes Konsumverhalten. Die Familien kultivierten ihr herrschaftliches Selbstverständnis aber auch durch Bildung und den Anspruch auf öffentliche Ämter.

Der Band bietet neue Einblicke in die Sammlungsbestände des Museumsdorfs Cloppenburg – Niedersächsisches Freilichtmuseum und des Schlossmuseums Jever. Alle Themen sind vor dem Hintergrund des aktuellen Forschungsstandes aufbereitet.
programmierung und realisation © 2019 ms-software.de