Wolbeck

Sauer-Waltermann, Iris
Wolbeck
Iris Sauer-Waltermann
 
Auflage
1. Auflage
Umfang
96 Seiten, umfangreich bebildert
Einband
gebunden
Erscheinungstermin
22.11.2016
Bestell-Nr
13159
ISBN
978-3-402-13159-6
Preis
17,90

Weitere Informationen

Wolbeck war Residenzstadt mit einem prächtigen Schloss. Hier lebte der Fürstbischof, es gab Burgmänner und ein eigenes Gericht. Der Wolbecker Drostenhof ist eines der bedeutendsten Renaissance-Bauwerke Münsters und stand Modell für das Krameramtshaus in der Innenstadt. Bis heute führen viele Spuren in die spannende Historie des münsterischen Stadtteils, der mit seinen über 9.000 Einwohnern auch nach vorn blickt. Wachsende Wohngebiete, ein lebendiges Schulzentrum, Handel und Kultur ziehen immer mehr Neubürger an. Und nicht nur am Ziegenbocksmontag zeigen die Wolbecker, dass sie feiern können.
Dieser Bildband spiegelt die farbige Mischung aus Tradition und Moderne wider, die Wolbeck so attraktiv macht.

Über den Autor

Die Autorin Iris Sauer-Waltermann ist Redak­teurin der Westfälischen Nachrichten für den Stadtbezirk Münster-Südost.
programmierung und realisation © 2019 ms-software.de