Wenn liturgisches Denken Wirklichkeit trifft

Stockhoff, Nicole
Wenn liturgisches Denken Wirklichkeit trifft
Das liturgietheologische Werk von Pater Angelus A. Häußling (OSB) und dessen Transformation auf die Empirie der Zweiten Schweizer Sonderfallstudie
 
Auflage
1. Auflage
Einband
kartoniert
Erscheinungstermin
20.03.2014
Bestell-Nr
11265
ISBN
978-3-402-11265-6
Preis
49,00

Weitere Informationen

Die Wahrnehmung von Wirklichkeit geschieht auf unterschiedliche Art und Weise. In zahlreichen Varianten wird sie interpretiert. Dies steht theologisch auch außer Frage. Die vorliegende Untersuchung will Wirklichkeit nicht kausal erklären, sondern sie deuten. Aus der liturgietheologischen Gesamtschau der schriftlichen Ausführungen Häußlings ergeben sich grundlegende und spezifische Ansichten zum Gesamt- und Verstehenskontext von Liturgie. Die systematisierende Analyse ordnet Gedankengänge und legt damit das Gesamtwerk von Häußling in neuer Kohärenz vor. Die Untersuchung stellt dar, dass die Liturgiewissenschaft Transformationsprozesse in den Blick nehmen kann, die es ermöglichen, die verschiedenen Wirklichkeitsbereiche miteinander in Beziehung zu setzen.

Über den Autor

Nicole Stockhoff, Dr. theol., ist Liturgiereferentin
im Bistum Essen.
programmierung und realisation © 2019 ms-software.de