Liturgisches Jahrbuch 2021 / 4

mit Register 2021
Liturgisches Jahrbuch 2021 / 4
71. Jahrgang / ISSN 0024-5100
 
Bandnummer
71/4
Auflage
1. Auflage
Umfang
74 Seiten
Einband
kartoniert
Erscheinungstermin
23.02.2022
Bestell-Nr
17130
ISBN
978-3-402-17130-1
Preis
16,50

Weitere Informationen

Das Liturgische Jahrbuch greift aktuelle Fragen des Gottesdienstes auf, um sie von den anthropologischen, historischen und theologischen Grundlagen her zu analysieren und sie in den Gesamtzusammenhang des kirchlichen Lebens zu stellen. Es bietet Hintergrundinformationen über die wichtigsten Ereignisse auf dem Gebiet der Liturgie auch außerhalb des deutschen Sprachraumes. So will es mitarbeiten an der Lösung der heutigen Probleme des Gottesdienstes und auf die weitere Reform der Liturgie und damit der Kirchen einwirken.

Inhaltes dieses Jahrbuches:

Editorial (S. 223-224)

Alexander Zerfaß (Einleitung und Redaktion)
Gottesdienst und Breitenreligiosität.
Die deutschsprachige Liturgiewissenschaft
im Studienjahr 2020/21 (S. 225-254)

Julia Knop
Segnen, was Gott geschaffen hat. Dogmatischtheologische
Überlegungen zur Benediktion
gleichgeschlechtlicher Partnerschaften (S. 255-272)

Thomas Melzl
Durch Gottes Wort und Gebet geheiligt.
Luthers Verwendung der Stelle 1 Tim 4,4 f.
und ihre Bedeutung für die Praxis
evangelischer Benediktionen (S. 273-290)

Dominik Abel
»Von Melchisedek zur Pastoralreferentin«.
Bericht von der Jahrestagung der AKLJunior
vom 19. bis 20. Februar 2021 (S. 291-300)

Inhalt 2021 (S. 301-305)
programmierung und realisation © 2022 ms-software.de