Christen an der Ruhr

Haas, Reimund / Bärsch, Jürgen
Christen an der Ruhr
Band 3
 
Bandnummer
3
Auflage
1. Auflage
Umfang
256 Seiten
Einband
gebunden
Erscheinungstermin
12.06.2006
Bestell-Nr
00217
ISBN
978-3-402-00217-9
Preis
19,80

Weitere Informationen

Wie gingen Christinnen und Christen im Ruhrgebiet in den vergangenen Jahrhunderten um mit den Herausforderungen, welche die sich wandelnden Lebensumstände und der tradierte Glaube für ihr Leben bedeuteten? Unter dem dritten Ruhrbischof Dr. Felix Genn konnte das Institut für kirchengeschichtliche Forschung des Bistums Essen 16 bewegende Lebensbilder zusammentragen, in denen Autorinnen und Autoren beider Konfessionen das engagierte Glaubensleben von Ruhrchristen des 16. bis 20. Jahrhunderts darstellten. Die Schwerpunkte der dargestellten Lebenswege liegen auf den Gebieten der Bildung und Wissenschaft sowie der christlichen Diakonie/Inneren Mission und der Caritas. Überzeugende Antworten aus dem Glauben für die notleidenden Menschen des Ruhrgebietes von Duisburg bis Dortmund vor allem im 19. Und 20. Jahrhundert stammen sowohl von Volkschullehrern und Sozialpfarrern als auch Caritasprälaten und Geschäftsführern der rheinischen Mission. Die Christinnen sind von einer starken Diakonisse über eine sauerländische Ordensfrau im Konzentrationslager bis zur Familieministerin der ersten großen Koalition der Bundesrepublik Deutschland vertreten.Das Alltags- und Glaubensleben dieser Christen an der Ruhr ist aus Quellen und Literatur erforscht und wird in lebendigen und realistischen Lebensbildern dargestellt. Durch das abschließende Register ist dieser Band wiederum zu einem Orientierungswerk für die regionalgeschichtliche Forschung bis hin auf die Ebene der christlichen Gemeinden geworden.

Über den Autor

Reimund Haas, Dr. theol., ist Professor für Kirchengeschichte an der Phil.-Theol. Hochschule Münster und wissenschaftlicher Archivar am Historischen Archiv des Erzbistums Köln.
Jürgen Bärsch, Dr. theol., ist Professor für Liturgiewisenschaft an der Theologischen Fakultät der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt.
programmierung und realisation © 2020 ms-software.de