Jahrbuch für Christliche Sozialwissenschaften, Band 51-2010

Institut für christl. Sozialwissenschaften
Jahrbuch für Christliche Sozialwissenschaften, Band 51-2010
Weltwirtschaft und Gemeinwohl. Eine Zwischenbilanz der Wirtschaftskrise
 
Auflage
1. Auflage
Umfang
320
Einband
kartoniert
Erscheinungstermin
08.10.2010
Bestell-Nr
10983
ISBN
978-3-402-10983-0
Preis
39,00

Weitere Informationen

Aus dem Inhalt des 51. Bandes:Marianne Heimbach-Steins:Migration und Zugehörigkeit. Sozialethische PerspektivenI. OUVERTÜRE:STIMMEN ZUR DEUTUNG DER WIRTSCHAFTSKRISEUrsula Weidenfeld: Die KrisePeter Clever/Christina Ramb: Freiheit ohne Verantwortung verkommt. Die Finanz- und Wirtschaftskrise – Folgen für unternehmerisches Handeln und die gesellschaftliche Verantwortung von UnternehmenClaus Schäfer: Die Krise ist nur eine Spitze des EisbergsMichael Schäfers: Die Finanz- und Wirtschaftskrise – Folgen für die ArbeitsweltII. MARKT – WETTBEWERB – VERANTWORTUNG.WIRTSCHAFTSETHISCHE ZUGÄNGEAndré Habisch: Selbstheilungskräfte des Marktes?Ökonomische Theorien des Marktversagens und ihre Relevanz für die Bewältigung der KrisePeter Ulrich: Vom unbändigen Kapitalismus zur zivilisierten Marktwirtschaft – einwirtschaftsethischer Orientierungsversuch
programmierung und realisation © 2019 ms-software.de