KAHL'S plattdüütske Naokieksel

Kahl, Klaus-Werner
KAHL'S plattdüütske Naokieksel
Met bolle 1650 Beller
 
Auflage
1. Auflage
Umfang
288 Seiten
Einband
gebunden
Erscheinungstermin
10.12.2008
Bestell-Nr
12788
ISBN
978-3-402-12788-9
Preis
12,40

Weitere Informationen

Das plattdeutsche Lexikon ist reich mit farbigen Bildern ausgestattet und beschreibt vor allem das Münsterland mit seiner Geschichte, seinen Kirchspielen, Dörfern und Städten, seinen Sehenswürdigkeiten. Auch die Wappen der Gemeinden und Kreise fehlen nicht. Darüber hinaus werden große Söhne und Töchter der Region sowie insbesondere Tiere und Pflanzen in Wort und Bild vorgestellt. Natürlich fehlen auch Begriffe und Gegenstände aus Technik und Verkehr, von Essen und Trinken, aus der Landwirtschaft, dem Wetter und der Natur sowie dem Alltag vergangener Zeiten und der heutigen Zeit nicht.Das Naokieksel ist das einzige seiner Art und durchgehend in plattdeutscher Sprache geschrieben. In seinem Aufbau lehnt es sich stark an die bekannten hochdeutschen Lexika – wie den Brockhaus – an. Die Abschnitte über rund 1.300 Begriffe sind, wenn eben möglich, mit Bildern angereichert. Wie heißt es doch so schön: „Ein Bild sagt mehr als tausend Worte!“ Mit einem Bild kommt das Naokieksel nicht aus – es hat fast 1.800 Fotos und Zeichnungen, etwa die Hälfte stammen vom Autoren selbst.
programmierung und realisation © 2020 ms-software.de