Gärten und Parks im Münsterland

Boer, Hans-Peter / Lechtape, Andreas
Gärten und Parks im Münsterland
Hans-Peter Boer / Andreas Lechtape
 
Auflage
1. Auflage
Umfang
248 Seiten, umfangreich farbig bebildert
Einband
gebunden
Erscheinungstermin
10.11.2015
Bestell-Nr
13073
ISBN
978-3-402-13073-5
Preis
29,95

Weitere Informationen

Der neue Bildband von Hans-Peter Boer und Andreas Lechtape zeigt die Vielfalt der schönsten Gärten und Parks des Münsterlandes. Die großzügig angelegten Schloss- und Landschaftsparks gehören ebenso dazu wie Klostergärten oder besonders reizvolle private Nutz- und Ziergärten. Ob urbane Gärten, Friedhofs- oder Tiergärten, ob markante Stadtparks oder gar ein Apothekergarten – die großartigen Fotos von Andreas Lechtape fangen den Zauber von großen und kleinen Anlagen gleichermaßen ein, und die kundigen wie unterhaltsamen Texte von Hans-Peter Boer liefern das notwendige Hintergrundwissen. Rund 60 Gärten und Parks im gesamten Münsterland werden in diesem großformatigen Bildband präsentiert.

Über den Autor

Hans-Peter Boer wurde 1949 in Nottuln geboren. Nach Abitur und Studium in Münster arbeitete er als Lehrer für Deutsch und Geschichte an verschiedenen Schulen sowie von 2005–2014 als Kulturdezernent der Bezirksregierung Münster. Seit den 1970er Jahren hat er zahlreiche Veröffentlichungen besonders zur Kulturgeschichte des Münsterlandes vorgelegt.

Andreas Lechtape, geboren 1956, Ausbildung zum Fotografen an der FH Dortmund, seit 1986 freiberuflich tätig in Münster mit den Arbeitsschwerpunkten Architekturfotografie und Kunstdokumentation. Bildautor vieler Reise- und Kunstbücher. Erste Veröffentlichung im Verlag Aschendorff: „J.C. Schlaun – Sein Leben, seine Zeit, sein Werk“ (1995), zusammen mit Hans-Peter Boer.

programmierung und realisation © 2019 ms-software.de