Der Schatz von Münster | The Treasure of Münster

Hg. i. A. des Kapitels der Kathedralkirche St.-Paulus v. Udo Grote
Der Schatz von Münster | The Treasure of Münster
Wertvolle Reliquiare und Kunstwerke aus der Domkammer | Precious Reliquaries and Works of Art of the Domkammer
 
Auflage
1. Auflage
Umfang
280 Seiten, umfangreich bebildert, mit Schutzumschlag
Einband
gebunden
Erscheinungstermin
06.03.2019
Bestell-Nr
13399
ISBN
978-3-402-13399-6
Preis
29,90

Weitere Informationen

Der Schatz von Münster – Wertvolle Reliquiare und Kunstwerke aus der Domkammer
Herausgegeben im Auftrag des Kapitels der Kathedralkirche St.-Paulus zu Münster von Udo Grote

Mit ihren herausragenden Schätzen der kostbaren Goldschmiede- und Textilkunst besitzt die Domkammer in Münster eine der bedeutendsten Sammlungen in Europa. Wie eine goldene Schauwand präsentierte der Hochaltar des Domes die wertvollsten Skulpturen und Reliquiare, die noch heute den Betrachter in Staunen versetzen. Über fast 1000 Jahre spannt sich der Bogen der Kostbarkeiten bis ins 20. Jahrhundert. Schwerpunkt jedoch ist der Reliquienschatz des Mittelalters, dessen Skulpturen und Gefäße auf der ganzen Welt nicht ein zweites Mal zu finden sind. „Redende“ Reliquiare, kostbare Kreuze und eindrucksvolle Textilien veranschaulichen bis heute die Einzigartigkeit des religiösen Lebens der letzten 1000 Jahre.

..........................................................................................................

The Treasure of Münster – Precious Reliquaries and Works of Art from the Domkammer
Edited on Behalf of the Chapter of the Cathedral of Saint Paul in Münster by Udo Grote

With its outstanding treasures of precious goldsmith work and textile art, the Domkammer in Münster possesses one of the most important collections in Europe. Like a golden showcase wall, the high altar of the cathedral presented sculptures and reliquaries of the very greatest value that astonish the beholder even today. The treasures cover a range of almost a thousand years, up to the twentieth century. The focus is, however, on reliquaries from the Middle Ages, a treasure of sculptures and vessels unequalled anywhere in the world. ‘Speaking’ reliquaries, precious crucifixes and impressive textiles illuminate to this day the uniqueness of religious life in the last thousand years.
programmierung und realisation © 2019 ms-software.de