Stadt Sendenhorst

Hübschen, Christian
Stadt Sendenhorst
Städte und Gemeinden in Westf. 29
 
Bandnummer
29
Auflage
1. Auflage
Umfang
77 Seiten, mit Abbildungen, Karten und Fotos
Einband
gebunden
Erscheinungstermin
28.10.2022
Bestell-Nr
14955
ISBN
978-3-402-14955-3
Preis
9,95

Weitere Informationen

Sendenhorst – mehr als ein wichtiger Gesundheitsstandort und eine Schlafstadt im Münsteraner Speckgürtel. Welche naturräumlichen Faktoren für die Entwicklung Sendenhorsts eine Rolle gespielt und welche Personen und Ereignisse richtunggebende Impulse in der Geschichte gesetzt haben, sind wichtige Themen und Aspekte dieses Buches. Ein heute überregional bekannter Markstein in der Gesundheitslandschaft des Münsterlandes bildet das im 19. Jahrhundert gegründete St. Josef-Stift in Sendenhorst, das neben anderen industriell-gewerblichen Betrieben ein wichtiger Arbeitgeber am Ort ist.
Inmitten der Münsterländer Parklandschaft gelegen, schafft es die Stadt, durch die ansprechende infrastrukturelle Ausstattung, eine lebendig-aufgewertete Innenstadt, die naturräumlichen Gunstfaktoren und eine positive wirtschaftliche Entwicklung ein familiäres Zuhause für die Bürgerinnen und Bürger zu sein. Ergänzt um bürgerschaftliches Engagement vor Ort sowie als attraktive Ausflugsorte für Besuchende besitzen die Ortsteile Sendenhorst und Albersloh eine bemerkenswerte Anziehungskraft als Wohnstandort.
Aus verschiedenen zeitlichen Epochen blieben jeweils charakteristische Einrichtungen und räumliche Strukturen erhalten. Sie repräsentieren in der Summe und ergänzt um jüngste Strömungen – zum Beispiel der erwarteten Wiederbelebung des Schienenpersonenverkehrs – das charakteristische Gesicht dieser lebenswerten Kleinstadt.
programmierung und realisation © 2022 ms-software.de