Westfalen 94. Band 2016

Westfalen 94. Band 2016
Denkmalpflegebericht 2010-2014
 
Auflage
1. Auflage
Umfang
556 Seiten, zahlreiche Abb.
Einband
gebunden
Erscheinungstermin
15.12.2016
Bestell-Nr
15469
ISBN
978-3-402-15469-4
Preis
89,00

Weitere Informationen

Inhalt DES 94: Bandes 2016
AUFSÄTZE
Fred Kaspar
Vom Verlierer zum Gewinner. Das Hauptquartier der britischen Besatzung
in Deutschland 1945-1954 und dessen Auswirkungen auf die Heilbäder
Ostwestfalens
Christian Ahrens und Barbara Seifen
Die Restaurierung der Johann Patroclus Möller-Orgel in der Abteikirche
des ehemaligen Benediktinerklosters Marienmünster 2010- 2012
Thomas Spohn
Hallenberg, Hochsauerlandkreis - Kleinstädtisches Bauen am Südrand
Westfalens vor dem Ersten Weltkrieg
Dirk Strohmann
Zur Restaurierung spätmittelalterlicher Farbverglasungen
der evangelischen Kirche St. Viktor in Schwerte
Eva Möllenkamp
Zur Restaurierung des Renaissanceerkers und der Widderkopfrelieftafeln
am Schloss in Steinfurt unter besonderer Berücksichtigung der historischen
Gestaltung und des materialtechnischen Aufbaus
AMTSDOKUMENTATION DER JAHRE 2010 BIS 2014
Markus Harzenetter
Bericht des Landeskonservators
Dimitrij Davydov
Bericht aus dem Stab Rechtsangelegenheiten (ab 2011)
Michael Huyer
Bericht aus dem Referat Inventarisation und Bauforschung
Holger Mertens
Bericht aus dem Referat Praktische Denkmalpflege und Baukultur
Dorothee Boesler
Bericht aus dem Referat Restaurierung und Dokumentation
Dorothee Boesler
Bericht aus dem Referat Städtebau und Landschaftskultur (ab 2011)
Veröffentlichungen des Amtes im Berichtszeitraum
Veröffentlichungen und Aktivitäten der Mitglieder des Amtes
im Berichtszeitraum
PROJEKTE
Christine Bonatz
Der Stadtspaziergang Baukultur - Lebendige Baukultur
Michael Höhn, Margit Philipps, Udo Waltering
Erhaltende Kulturlandschaftentwicklung in Westfalen
Horst Gerbaulet, Hartmut Kalle (2013 t), Udo Waltering
Gärten in Westfalen-Lippe
Jürgen Reuter
Denkmalpflege und Dorfentwicklung am Beispiel Kirchhundem
Darius Djahanschah
Architektur im Kontext
Martin Schmidt
Bündnis für regionale Baukultur in Westfalen
Erhalt und Entwicklung einer westfälisch-lippischen Identität
Anne Bannermann und Heike Schwalm
Vermittlungsarbeit der LWL-Denkmalpflege, Landschafts- und Baukultur
in Westfalen
BERICHTE AUS DER DENKMALPFLEGE
programmierung und realisation © 2019 ms-software.de