Theologische Revue 2020/6

Theologische Revue 2020/6
116. Jahrgang / ISSN 0040-568X
 
Auflage
1. Auflage
Umfang
80 Seiten
Einband
kartoniert
Erscheinungstermin
12.01.2021
Bestell-Nr
17489
ISBN
978-3-402-17489-0
Preis
22,00

Weitere Informationen

Die Theologische Revue hat als Rezensionszeitschrift auf dem Gebiet der katholischen Theologie eine besondere Bedeutung. Ihre Mitarbeiter an verschiedenen in- und ausländischen Universitäten und Hochschulen bemühen sich in eingehenden Besprechungen um eine kritische Würdigung theologischer Publikationen und tragen wesentlich dazu bei, deren wissenschaftlichen Ort zu bestimmen. Die Theologische Revue deckt das gesamte Spektrum der wissenschaftlichen Theologie ab. Dem dient auch eine stets aktuelle Liste von Novitäten.

Inhalte dieser Ausgabe:

Ökumenische Theologie heute. Entwicklungen – Tendenzen – Ergebnisse (Wolfgang Thönissen) (S. 425–443)

Exegese / Altes Testament (S. 443–449)
Lux, Rüdiger: Sacharja 1–8
Agbagnon, Jean Prosper: „Und die Nacht wird leuchten
wie der Tag“. Weltbild, Gottesbeziehung und
Bewusstsein des Beters in Psalm 139
Brum Teixeira, José Lucas: Poetics and Narrative
Function of Tobit 6

Exegese / Neues Testament (S. 449–460)
Eschner, Christina: Essen im antiken Judentum und
Urchristentum. Diskurse zur sozialen Bedeutung
von Tischgemeinschaft, Speiseverboten und Reinheitsvorschriften
Paul and Seneca in Dialogue, hg. v. Joseph R. Dodson
/ David E. Briones
Riesner, Rainer: Messias Jesus. Seine Geschichte,
seine Botschaft und ihre Überlieferung
Berghorn, Matthias: Die Genesis Jesu Christi aber
war so … . Die Herkunft Jesu Christi nach dem
matthäischen Prolog (Mt 1,1–4,16)
Crabbe, Kylie: Luke/Acts and the End of History
Ringleben, Joachim: Wort und Geschichte. Kleine
Theologie des Hebräerbriefes

Kirchen- und Religionsgeschichte (S. 460–474)
Ahmed, Luise: Bilder von den Anderen. Christliches
Sprechen über Heiden bei den lateinischen Apologeten
Die St. Galler Verbrüderungsbücher, hg. v. Dieter Geuenich
/ Uwe Ludwig
Steiner, Niccolo: Diego Laínez und Alfonso Salmerón
auf dem Konzil von Trient. Ihr Beitrag zur
Eucharistie- und Messopferthematik
Schat z, Klaus: Jesuiten in Schweden (1879–2001)
Dès le début. Die Friedensnote Papst Benedikts XV.
von 1917, hg. v. Birgit Aschmann / Heinz-Gerhard
Justenhoven
Jurek, Daniel: Eine kleine Kirche in Europa. Die
Tschechoslowakische Hussitische Kirche im Wandel
zwischen Nationalkirche und europäischem
kirchlichen Akteur
Samerski, Stefan: Deutschland und der Heilige Stuhl.
Die diplomatischen Beziehungen 1920–1945
Kla usa, Ekkehard: Das wiedererwachte Gewissen.
Konservative im Widerstand gegen den Nationalsozialismus
Knops, Stephan: Gemeinsames Priestertum und
Laienpredigt.
Die nachkonziliare Diskussion in
der BRD bis zur Würzburger Synode

Philosophie (S. 474–481)
Beierwalt es, Werner: Catena aurea. Plotin, Augustinus,
Eriugena, Thomas, Cusanus
Wood, Jacob: To Stir a Restless Heart. Thomas Aquinas
and Henri de Lubac on Nature, Grace, and the
Desire for God
Sirovátka, Jakub: Ethik und Religion bei Immanuel
Kant. Versuch einer Verhältnisbestimmung
Sta hl, Henrieke: Sophia im Denken Vladimir
Solov’evs. Eine ästhetische Rekonstruktion

Fundamentaltheologie (S. 481–487)
Höhn, Hans-Joachim: Gottes Wort – Gottes Zeichen.
Systematische Theologie
Enxing, Julia: Schuld und Sünde (in) der Kirche.
Eine systematisch-theologische Untersuchung
Vinti, Matteo: Oltre i Confini della Salvezza. Studio
sulla volontà salvifica universale di Dio nella teologia
latina tra la fine del XIII e l’inizio del XIV
secolo
Knobloch, Stefan: Dreifaltigkeit. Digitalisierung,
Künstliche Intelligenz, Klimawandel – und der
Glaube an den dreieinen Gott

Ökumene / Interreligiöser Dialog (S. 487–492)
Lamparter, Hanne: Gebet und Gottesdienst. Praxis
und Diskurs in der Geschichte des Ökumenischen
Rates der Kirchen
500 Jahre Reformation – wo steht die Ökumene?,
hg. v. Bertram Stubenrauch / Athanasios Vletsis
/ Friederike Nüssel / Michael Huber
Tamayo, Juan José: Theologien des Südens. Dekolonisierung
als neues Paradigma

Pastoraltheologie (S. 492–498)
Loffeld , Jan: Der nicht notwendige Gott. Die Erlösungsdimension
als Krise und Kairos inmitten
seines säkularen Relevanzverlustes
Poblotzki, Johannes Maria: Das plurivokationale
Charisma der neuen geistlichen Gemeinschaften.
Ihr Beitrag zur Entwicklung einer trinitarischen
Ekklesiologie
Schweighofer, Teresa: Das Leben deuten. Eine
praktisch-theologische Studie zu Freier Ritualbegleitung
Haußmann, Annette: Ambivalenz und Dynamik. Eine
empirische Studie zu Religion in der häuslichen
Pflege

Interdisziplinäre Perspektiven (S. 498–502)
Irrgang, Ulrike: Das Wiederauftauchen einer verwehten
Spur. Das religiöse Erbe im Werk Gianni
Vattimos und Hans Magnus Enzensbergers
Nur begrenzt frei? Katholische Theologie zwischen
Wissenschaftsanspruch und Lehramt, hg. v. Georg
Essen / Magnus Striet
Benediktion von gleichgeschlechtlichen Partnerschaften,
hg. v. Ewald Volgger / Florian Wegscheider

Kurzrezensionen (S. 502–504)
programmierung und realisation © 2022 ms-software.de