Ganz schön nerbelo

Schemann, Wolfgang
Ganz schön nerbelo
Was einen Masemattenfreier wundert – oder auch mal nervt
 
Auflage
1. Auflage
Umfang
124 Seiten, mit Abbildungen
Einband
kartoniert
Erscheinungstermin
27.10.2020
Bestell-Nr
24714
ISBN
978-3-402-24714-3
Preis
9,95

Weitere Informationen

Er findet die Masematte hamel jovel. Und Münster auch. Aber das bedeutet ja nicht, dass es in Münster nichts gibt, über das man sich wundern oder auch aufregen könnte. Wenn Seegers mit dem Laubbläser Hallas machen, wenn die Fans der Assemakeimer im Stadion statt Stimmung Randale machen, wenn Anims sich kaputte Plinten bicken, wenn der Schlussverkauf heute „Sale“ heißt oder wenn sich Verkehrsschilder wie Jebberos vermehren – dann fragt sich der Masemattenfreier: „Ja, sind die denn alle meschugge?“

Wolfgang Schemann, langjähriger Redakteur der Westfälischen Nachrichten, hat sich solche Absonderlichkeiten mit den Augen eines Masemattenfreiers angeschaut. Herausgekommen ist sein mittlerweile siebtes Buch in der ehemaligen münsterischen Geheimsprache „Masematte“. Titel: „Ganz schön nerbelo“.
programmierung und realisation © 2020 ms-software.de