Das Masematte-ABC

Schemann, Wolfgang
Das Masematte-ABC
Die 100 vielleicht wichtigsten Wörter der münsterischen
Geheim- und Kultsprache – vorgestellt und erläutert
natürlich auf Masematte
 
Auflage
1. Auflage
Umfang
128 Seiten, mit Illustrationen und Abbildungen
Einband
kartoniert
Erscheinungstermin
18.11.2021
Bestell-Nr
24806
ISBN
978-3-402-24806-5
Preis
9,95

Weitere Informationen

Die 100 vielleicht wichtigsten Wörter der münsterischen Geheim- und Kultsprache – vorgestellt und erläutert natürlich auf Masematte

Vokabeln lernen, Grammatik büffeln? Da denkt so mancher mit Grausen an die Schulzeit zurück. Mit Masematte wäre das nicht passiert. Münsters Spaß-, Geheim- und Kultsprache hat mit Grammatik nichts am Hut und zudem nur einen überschaubaren Wortschatz. Experten beziffern ihn auf etwa 500 Wörter. In seinem neuen Buch „Das Masematte-ABC“ stellt Wolfgang Schemann, langjähriger Redakteur der Westfälischen Nachrichten und Autor von bereits sieben Masematte-Büchern, die 100 vielleicht wichtigsten Wörter vor. Natürlich auf Masematte. Dabei erfährt der Leser, dass Achile was zum Frengeln ist, dass man die Döppen nicht nur zum Roinen gebrauchen kann, dass die Fleppe mitunter bei der Mispel landet und dass die Münsteraner über ein Fortbewegungsorgan namens Leeze verfügen. Jovel, oder?

Mit Illustrationen von Arndt Zinkant
programmierung und realisation © 2022 ms-software.de