Die Architekten Pfeifer & Großmann

Alemann-Schwartz, Monika von
Die Architekten Pfeifer & Großmann
Bauten und Entwürfe 1905–1949
 
Auflage
1. Auflage
Umfang
287 Seiten, umfangreich bebildert
Einband
gebunden
Erscheinungstermin
15.12.2021
Bestell-Nr
24818
ISBN
978-3-402-24818-8
Preis
20,00

Weitere Informationen

Der Band erscheint Mitte Dezember 2021 und wird bis zu diesem Zeitpunkt zum vergünstigten Vorbestellpreis von 20,– EUR angeboten.
Der spätere LVP beträgt 24,80 EUR.

............................................................................................................................

Die Bauten und Entwürfe des Architekturbüros Pfeifer & Großmann zeugen noch heute von der Kreativität und planerischen Phantasie der beiden Architekten. Arthur Pfeifer (1879–1962) und der Schweizer Hans Großmann (1879–1949) schlossen sich 1905 in Karlsruhe zu einem gemeinsamen Architekturatelier Pfeifer & Großmann zusammen und konnten schon bald in der Karlsruher Architekturszene aus Hermann Billing, Wilhelm Vittali oder Curjel & Moser und anderen Erfolge verzeichnen. Mit dem beachtlichen Bau des Rathauses in Mülheim an der Ruhr 1911–1916 entstand dort eine zweite Niederlassung, die vor allem Hans Großmann bis zu seinem Tod 1949 leitete. Hier entwickelte das Büro weitere bemerkenswerte, stadtbildprägende Arbeiten, Siedlungsplanungen, repräsentative Bauten wie die Mülheimer Stadthalle, Kraftwerke und soziale Einrichtungen. Ausgehend von frühen, von Jugendstil und Klassizismus geprägten Bauten im Badischen nahm vor allem Hans Großmann in seinen Mülheimer Wohn- und Geschäftsbauten Entwicklungen der Architekturmoderne der 1920er Jahre auf.
Bisher fehlte eine zusammenfassende Übersicht ihrer beider Werke in Karlsruhe und Mülheim an der Ruhr. Das durchaus beachtenswerte Oeuvre von Pfeifer & Großmann soll mit diesem Band gewürdigt werden.
programmierung und realisation © 2021 ms-software.de