Priesterliche Identität?

Meyer, Regina/Schmidt, Bernward (Hg.)
Priesterliche Identität?
Erwartungen im Widerstreit
 
Auflage
1. Auflage
Umfang
307 Seiten
Einband
kartoniert
Erscheinungstermin
03.12.2021
Bestell-Nr
24858
ISBN
978-3-402-24858-4
Preis
19,90

Weitere Informationen

Was ist ein Priester? So einfach die Frage klingt, so schwer ist sie zu beantworten. Es gibt nicht nur verschiedene Arten, das Priestertum auszuüben – an einen Priester werden zudem sehr unterschiedliche Erwartungen gerichtet: Kirchliche Lehre und kirchliches Recht, aber auch Bischöfe, Theologen und Gläubige formulieren Erwartungen, was und wie ein Priester zu sein hat.
Die aktuelle Systemkrise der katholischen Kirche lässt die Spannungen zwischen den unterschiedlichen Priesteridealen deutlich zu Tage treten. Die unvollendete Rezeption des Zweiten Vatikanischen Konzils, der fortschreitende Relevanzverlust der Kirchen in der Gesellschaft und nicht zuletzt Konsequenzen aus den Missbrauchsskandalen konfrontieren Priester mit schwerwiegenden Anfragen. Hinzu kommen Fragen, wie eine solide Ausbildung von Priestern in der Zukunft geleistet werden kann.
Dieses Buch nimmt die Anfragen auf und bearbeitet sie aus unterschiedlichen theologischen Perspektiven. Die internationale Autorengruppe bleibt nicht an der Oberfläche bekannter Streitthemen, sondern wagt den Blick in die Tiefe grundsätzlicher Fragen: Gibt es eine priesterliche Identität? Welche Aussagekraft hat die Praxis in unterschiedlichen Formen und Tätigkeitsfeldern? Welche Konsequenzen sind für die Ausbildung von Priestern zu ziehen?

Über den Autor

Die Herausgeber:

Regina Meyer:
2004-2010 Studium der Sozialen Arbeit, Philosophie und katholischen Theologie in Benediktbeuern und Rom; 2020 Promotion zur Dr. theol. an der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt; seit 2020 wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Mittlere und Neue Kirchengeschichte an der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt

Bernward Schmidt:
1998-2004 Studium der katholischen Theologie und Geschichte in Freiburg im Breisgau und Münster in Westfalen; 2009 Promotion zum Dr. theol. in Münster; 2011-2018 Juniorprofessor für Kirchengeschichte an der RWTH Aachen; seit 2018 Professor für Mittlere und Neue Kirchengeschichte an der Theologischen Fakultät der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt
programmierung und realisation © 2022 ms-software.de