Vierteljahreshefte für Fragen des Gottesdienstes.
Herausgegeben vom Deutschen Liturgischen Institut, Trier
Schriftleitung: Prof. Dr. Jürgen Bärsch
ISSN 0024-5100

Das Liturgische Jahrbuch greift aktuelle Fragen des Gottesdienstes auf, um sie von den anthropologischen, historischen und theologischen Grundlagen her zu analysieren und sie in den Gesamtzusammenhang des kirchlichen Lebens zu stellen. Es bietet Hintergrundinformationen über die wichtigsten Ereignisse auf dem Gebiet der Liturgie auch außerhalb des deutschen Sprachraumes. So will es mitarbeiten an der Lösung der heutigen Probleme des Gottesdienstes und auf die weitere Reform der Liturgie und damit der Kirchen einwirken.


Einen Gesamtüberblick aller Beiträge zum Liturgischen Jahrbuch von 1951 bis heute finden Sie auf der Seite der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt: download

programmierung und realisation © 2020 ms-software.de