Sein und Sollen des Menschen

Böttigheimer, Christoph / Fischer, Norbert / Gerwing, Manfred
Sein und Sollen des Menschen
Zum göttlich-freien Konzept vom Menschen
 
Auflage
1. Auflage
Umfang
XII und 496 Seiten
Einband
gebunden
Erscheinungstermin
14.01.2009
Bestell-Nr
12760
ISBN
978-3-402-12760-5
Preis
39,80

Weitere Informationen

Kurz vor seiner Wahl zum Papst hat Joseph Kardinal Ratzinger die Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt gebeten, 'drängende Fragen bezüglich des Naturbegriffs bzw. des natürlichen Sittengesetzes zu vertiefen'. Die Katholische Fakultät der Universität kam dieser Bitte des Papstes gern nach und veranstaltete unter dem Thema 'Sein und Sollen des Menschen' vom 23. bis 25. Januar 2008 ein internationales Symposion. Der Wissenschaftskongress fand weltweite Aufmerksamkeit. Die dort gehaltenen Vorträge werden hier veröffentlicht.Das erste Wort hat die Philosophie. Grundlegende wie aktuelle Problemstellungen bis hin zu konkreten Fragen nach dem politischen Handeln in der Gegenwart kommen zur Sprache. Sodann werden die Ergebnisse des interreligiösen Dialogs zu diesem Thema ausgeleuchtet und schließlich unter systematischer Perspektive noch einmal fokussiert: auf Jesus Christus hin. In ihm ist Gott Mensch geworden. In ihm, dem Angesicht Gottes, suche der Mensch sich selbst: 'Mensch – erkenne deine Würde'!
programmierung und realisation © 2019 ms-software.de