Mittler zwischen Haupt und Gliedern

Dorfner, Thomas
Mittler zwischen Haupt und Gliedern
Die Reichshofratsagenten und ihre Rolle im Verfahren (1658-1740)
 
Bandnummer
2
Auflage
1. Auflage
Umfang
320 Seiten
Einband
kartoniert
Erscheinungstermin
28.10.2015
Bestell-Nr
14656
ISBN
978-3-402-14656-9
Preis
49,00

Weitere Informationen

Thomas Dorfner untersucht in dieser Studie die Gruppe der Reichshofratsagenten und schlägt zugleich einen neuen Deutungsrahmen für die Gerichtsverfahren am Reichshofrat vor: Die Verfahren verfügten über eine doppelbödige Struktur: Auf der Vorderbühne dominierten die formalen Regeln der Gerichtsordnung. Die Hinterbühne der Verfahren hingegen war geprägt durch vielfältige informelle Aktivitäten der Akteure.Durch die Analyse des spannungsreichen Verhältnisses zwischen formalem Verfahren und informeller Kommunikation liefert die Studie einen Schlüssel zur politischen Kultur des Alten Reiches.


Das Buch erhielt den "Forschungspreis zur Justizgeschichte 2016" verliehen von der "Gesellschaft für Reichskammerforschung".

Über den Autor

Thomas Dorfner ist seit 2014 wissenschaftlicher Mitarbeiter am Historischen Institut der RWTH Aachen. Er wurde 2014 promoviert und war vorher wissenschaftlicher Mitarbeiter im Leibniz-Projekt „Vormoderne Verfahren“ der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster sowie Stipendiat an der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel. Studium der Fächer Geschichte der Frühen Neuzeit, Politikwissenschaft und Landesgeschichte an der Universität Augsburg.
programmierung und realisation © 2019 ms-software.de