Frings, Bernhard
Die Ordensgemeinschaft der Essener Elisabeth-Schwestern weist eine mehr als 170-jährige Geschichte auf. Sie wuchs parallel zur Industrialisierung des Ruhrgebiets, ehe nach 1945 der Rückgang einsetzte. Der Historiker Bernhard Frings beschreibt das klösterliche Leben und den Aus- wie auch Abbau des sozial-caritativen Netzwerks der Elisabeth-Schwestern. Dabei werden sowohl die inneren und äußeren Spannungen der Gemeinschaft als auch ihre wohlfahrtsstaatliche Einbindung berücksichtigt. Heute scheint sie ihren historischen Auftrag erfüllt zu haben.
erschienen 01.07.2017
ISBN 978-3-402-13242-5
Preis 19,90 €
Frings, Bernhard
Die Not der Menschen bewegt die Caritas seit 2000 Jahren. Industrialisierung und Erster Weltkrieg erforderten Anfang des 20. Jahrhunderts eine neue Organisationsform ihrer Hilfen. In vielen Bistümern gründeten sich Diözesancaritasverbände, so auch 1916 in Münster. In 16 Lebensbildern beschreibt der Historiker Bernhard Frings „Menschen der Caritas“, die während der vergangenen 100 Jahre in verschiedenen Arbeitsfeldern tätig waren. Sie stehen für viele tausend haupt- und ehrenamtlich engagierte Frauen und Männer, die diese Ideen aufgegriffen und umgesetzt haben.
erschienen 15.06.2016
ISBN 978-3-402-13148-0
Preis 19,90 €
Frings, Bernhard
erschienen 17.09.2013
ISBN 978-3-402-12996-8
Preis 26,00 €
Frings, Bernhard
erschienen 09.11.2012
ISBN 978-3-402-12995-1
Preis 24,80 €
Frings, Bernhard/Kaminsky, Uwe
erschienen 21.11.2011
ISBN 978-3-402-12912-8
Preis 39,80 €

Seiten

Titel pro Seite

5 10 25 50

programmierung und realisation © 2019 ms-software.de