Neue Welterfahrungen

Kohler, Alfred
Neue Welterfahrungen
Eine Geschichte des 16. Jahrhunderts
 
Auflage
1. Auflage
Umfang
344 Seiten
Einband
gebunden
Erscheinungstermin
06.03.2014
Bestell-Nr
12907
ISBN
978-3-402-12907-4
Preis
29,80

Weitere Informationen

Über den Autor

Alfred Kohler ist emer. o. Professor für Neuere Geschichte am Institut für Geschichte der Universität Wien. Zu seinen bekanntesten Publikationen zählen die Biographien über Karl V. (1999) und Ferdinand I. (2003) sowie Christoph Columbus (2006). Er ist ferner Verfasser der Lehrbücher Expansion und Hegemonie. Internationale Beziehungen 1450–1559 (2009) und Von der Reformation zum Westfälischen Frieden (2011). Bei Aschendorff gibt er gemeinsam mit Martina Fuchs die ReiheGeschichte in der Epoche Karls V. heraus, 2008 erschien die ihm gewidmete FestschriftPlus Ultra. Die Welt der Neuzeit.
„Zusammenfassend sei gesagt, dass sich diese Studie einreiht in die großen globalen-historischen Studien eines Baily oder Darwin. Will man sich mit der Geschichte der Globalisierung in Zukunft beschäftigen, muss man dieses Buch lesen.“ – Stefan Rinke
Rezension zu: Alfred Kohler – Neue Welterfahrungen. Eine Geschichte des 16. Jahrhunderts. Münster: Aschendorff 2014.
In: Historische Zeitschrift, Bd. 300 (2015), S. 495f.
programmierung und realisation © 2019 ms-software.de