Menze, Martin Antonius
hier geht's zum Ebook

Heliodors Roman Aithiopika aus dem 3.-4. Jh. n. Chr. ist nicht zuletzt auch bekannt für seine teils ausladenden Ekphrasen. Mittels einer aus antiken und modernen Theorien zur visualisierenden Beschreibung entwickelten Methodik wird in dieser Studie an ausgewähltem Textmaterial untersucht, wie eng Heliodors Ekphrasen sprachlich, stilistisch und konzeptionell an klassischen Vorläufern, verdeutlicht am Beispiel von Homers Odyssee und Herodots Historien, angelehnt wurden, welche Funktionen sie für Erzählung und Leser haben und in welcher Hinsicht sie später von Miguel de Cervantes in seinem Roman Los Trabajos de Persiles y Sigismunda nachgeahmt wurden.
erschienen 21.02.2017
Bandnummer 51
ISBN 978-3-402-14457-2
Preis 52,00 €
Henke, Rainer / Menze, Martin
erschienen 15.01.2014
ISBN 978-3-402-13451-1
Preis 24,80 €

Seiten

Titel pro Seite

5 10 25 50

programmierung und realisation © 2019 ms-software.de