Theologische Bildung und Spiritualität

Dürr, Walter / Wenger, Stefan
Theologische Bildung und Spiritualität
Wie akademische Theologie kirchliche Praxis inspirieren kann
 
Bandnummer
1
Auflage
1. Auflage
Umfang
176 Seiten
Einband
kartoniert
Erscheinungstermin
31.07.2015
Bestell-Nr
11998
ISBN
978-3-402-11998-3
Preis
29,00

Weitere Informationen

Dieser erste Band einer neuen Reihe, die das Studienzentrum für Glaube undGesellschaft am Institut für Ökumenische Studien der Universität Freiburg Schweizverantwortet, repräsentiert die Grundidee des 2014 gegründeten Studienzentrums:Akademische Theologie und kirchliche Praxis werden miteinander ins Gesprächgebracht, um sich gegenseitig zu inspirieren und Brücken zu bauen. Das Band“Theologische Bildung und Spiritualität” bietet dafür eine literarische Plattform. DieBeiträge aus biblischen, historischen, systematischen und praktischen Disziplinender Theologie haben in den vergangenen Jahren in der Landeskirchlichen GemeinschaftJahu in Biel bzw. in deren kirchlicher Praxis wesentliche Denk- und Handlungsprozessefreigesetzt. Von dieser inspirierenden Kraft akademischer Theologiegeben kurze Repliken Zeugnis, die den Aufsätzen beigeordnet sind.Mit Beiträgen von: Walter Dürr, Ralph Kunz, Ulrich Luz, Martin Brüske, GregorEmmenegger, N.T. Wright, Barbara Hallensleben und Bernhard Ott.

Über den Autor

Die Herausgeber:
Walter Dürr, Dr. theol., verheiratet, drei Kinder, Direktor des Studienzentrums für
Glaube und Gesellschaft, Mitglied im Direktorium des Instituts für Ökumenische
Studien an der Universität Freiburg Schweiz und Pfarrer der Landeskirchlichen
Gemeinschaft Jahu.
Stefan Wenger, Dr. theol., verheiratet, drei Kinder, wissenschaftlicher Mitarbeiter am
Studienzentrum für Glaube und Gesellschaft, Mitglied der Gemeinschaftsleitung der
Landeskirchlichen Gemeinschaft Jahu und Dozent für Neues Testament an verschiedenen
Ausbildungseinrichtungen in der Schweiz.
programmierung und realisation © 2020 ms-software.de