Hellinghausen, Georges
Das Werk erzählt detailreich und konzentriert die Geschichte des Katholizismus in Luxemburg in der Zeit nach der Französischen Revolution bis heute. Das vordem auf mehrere Diözesen verteilte Gebiet des Großherzogtums wuchs im 19. Jahrhundert zu einem autonomen Jurisdiktionsgebiet in Form eines Landesbistums heran, das Pius IX. 1870 gründete. Höhen und Tiefen der Ortskirche, Institutionelles wie Seelsorgliches kommen zur Sprache. Der Übergang von einer stark christlich geprägten zu einer pluralistischen Gesellschaft sticht ins Auge. Die Publikation nimmt die Forschungsergebnisse der letzten 70 Jahre auf – die letzte Luxemburger Bistumsgeschichte stammt von 1950 – und füllt eine Marktlücke.
erschienen 10.03.2020
ISBN 978-3-402-24666-5
Preis 19,80 €
erschienen 17.02.2020
ISBN 978-3-402-10261-9
Preis 29,90 €
Fudge, Thomas A.
erschienen 10.02.2020
Bandnummer 75
ISBN 978-3-402-12011-8
Preis 32,00 €
Benini, Marco
erschienen 10.02.2020
Bandnummer 109
ISBN 978-3-402-11278-6
Preis 76,00 €
Schwaetzer, Harald/Vannier, Marie-Anne (Hrsg.)
erschienen 27.01.2020
Bandnummer 22
ISBN 978-3-402-16017-6
Preis 36,00 €
Enß, Elisabet/Linscheid, Petra (Hrsg.)
erschienen 27.01.2020
Bandnummer 41
ISBN 978-3-402-10813-0
Preis 109,00 €
Becka, Michelle / Ulrich, Johannes
erschienen 23.01.2020
ISBN 978-3-402-24664-1
Preis 14,80 €
Anastasios (Yannoulatos)
erschienen 23.01.2020
Bandnummer 13
ISBN 978-3-402-12048-4
Preis 29,80 €
Aretz, Jürgen
erschienen 16.12.2019
ISBN 978-3-402-12783-4
Preis 9,80 €
Reitinger, Andreas
erschienen 13.12.2019
Bandnummer 11
ISBN 978-3-402-11906-8
Preis 43,00 €

Seiten

2 3 118

Titel pro Seite

5 10 25 50

programmierung und realisation © 2020 ms-software.de