Köster & Bömcke

Ellerbrock, Karl-Peter
Köster & Bömcke
Ein Dortmunder Familienunternehmen im Strukturwandel von 140 Jahren
 
Auflage
1. Auflage
Umfang
108 Seiten, umfangreich bebildert
Einband
gebunden
Erscheinungstermin
04.12.2013
Bestell-Nr
13056
ISBN
978-3-402-13056-8
Preis
24,80

Weitere Informationen

"Als mein Urgroßvater Wilhelm Köster gemeinsam mit Richard Bömcke im Jahre 1873 die Firma Köster & Bömcke gründete, konnte er nicht ahnen, dass nach ihm vier weitere Generationen seiner Familie die Firma durch alle Wechselfälle von Politik und wirtschaftlichen Umbrüchen führen und, dabei immer nach neuen Wegen suchend, das Bestehende fortsetzen würden. Vom ursprünglichen „Droguen-, Material- und Farbwaaren-Geschäft“ wandelte sich Köster & Bömcke unter den jeweiligen Inhabern zu einem Unternehmen des Chemikalien- und Mineralölgroßhandels mit dem besonderen Handelsschwerpunkt Schwimmbadpflegemittel für öffentliche und private Betreiber. Nicht nur die beiden Weltkriege, sondern auch Weltwirtschaftskrisen, Währungsreformen, industrielle Strukturveränderungen und Ölkrisen gaben der Firma in der Sortimentsausrichtung und der Art der Dienstleistungsbereitschaft immer wieder neue Impulse, um sich im Markt den jeweiligen Herausforderungen zu stellen."

Aus dem Vorwort von Wolf-Dietrich Köster
programmierung und realisation © 2022 ms-software.de