Freiheit und Geschichte

Müller, Jörn/Rode, Christian (Hrsg.)
Freiheit und Geschichte
Festschrift für Theo Kobusch zum 70. Geburstag
 
Auflage
1. Auflage
Umfang
270 Seiten
Einband
gebunden
Erscheinungstermin
16.04.2018
Bestell-Nr
13299
ISBN
978-3-402-13299-9
Preis
49,00

Weitere Informationen

Wie realisiert sich Freiheit im Denken, Entscheiden und Handeln von Personen unter den Bedingungen einer von Kontingenz geprägten Geschichte? Dies ist eine der zentralen Leitfragen im Werk von Prof. em. Dr. Theo Kobusch, der als Lehrstuhlinhaber in Bochum und Bonn tätig gewesen ist und dem dieser Band anlässlich seines 70. Geburtstags gewidmet ist. Die Texte von Freunden, akademischen Weggefährten und Schülern, die hier vereint sind, bewegen sich im Spektrum der Philosophiegeschichte von Platon bis Hegel und thematisieren verschiedene Antworten auf die obige Frage aus philosophischer, altphilologischer und theologischer Sicht.
Mit Beiträgen von Tilman Borsche, Michael Erler, Alfons Fürst, Manfred Gerwing, Wouter Goris, Walter Jaeschke, Ludger Honnefelder, Isabelle Mandrella, Günther Mensching, Jörn Müller, Christian Rode und Carlos Steel sowie mit einer vollständigen Liste der wissenschaftlichen Publikationen von Theo Kobusch.

Über den Autor

Prof. Dr. Jörn Müller, ord. Professor für antike und mittelalterliche Philosophie, Institut für Philosophie der Julius-Maximilians-Universität Würzburg.

PD Dr. Christian Rode, Privatdozent am Institut für Philosophie der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn, (seit 2017) Heisenbergstipendiat

programmierung und realisation © 2018 ms-software.de