Leidenschaft für Franz von Assisi

Holderegger, Adrian (Hrsg.)
Leidenschaft für Franz von Assisi
Adrian Holderegger (Hrsg.)
 
Auflage
1. Auflage
Umfang
458 Seiten
Einband
kartoniert
Erscheinungstermin
16.02.2018
Bestell-Nr
13312
ISBN
978-3-402-13312-5
Preis
42,00

Weitere Informationen

Die Gestalt des Franz von Assisi stand im Zentrum des Lebenswerks von Bruder Anton Rotzetter. Dessen Spiritualität hat er in unzähligen Abwandlungen in Büchern, Einzelstudien und Vorträgen immer wieder neu auf die Gegenwart hin ausgelegt. Seine Publikationen lassen von allem Anfang an erkennen, dass es ihm nie bloß um die geschichtliche Gestalt des Poverello ging – selbstverständlich kannte er die Quellen und die Kommentare dazu sehr genau -, sondern immer auch um Übersetzung und Vermittlung in die Moderne. So wurde er zu einem der bedeutendsten und fruchtbarsten franziskanischen Lehrmeister der letzten Jahrzehnte. Die aus der überreichen Fülle an Schriften ausgewählten Texte sind thematisch in einzelne Kapitel aufgefächert; sie führen in verschiedenen Perspektiven hin zum Wesentlichen der franziskanischen und christlichen Spiritualität – ausgelegt für heute.

Über den Autor

Zum Herausgeber: Adrian Holderegger OFMCap ist emer. Professor für Moraltheologie und Ethik der Universität Freiburg/Schweiz. Er ist in verschiedenen politischen Institutionen engagiert; u.a. ist er Mitglied der Kommission „Würde der Tiere“ des Bundeamtes für Veterinärwesen (BLV), wie auch Mitglied der Kommission für Tierversuche des Kantons Freiburg; ausserdem ist er „Ambassador for Peace“ der UNO.
programmierung und realisation © 2018 ms-software.de