Verurteilung des Origenes

Fürst, Alfons / Karmann, Thomas R. (Hg.)
Verurteilung des Origenes
Verurteilung des Origenes
 
Reihe
Bandnummer
15
Auflage
1. Auflage
Umfang
396 Seiten
Einband
gebunden
Erscheinungstermin
08.09.2020
Bestell-Nr
13739
ISBN
978-3-402-13739-0
Preis
65,00

Weitere Informationen

Auf Betreiben des byzantinischen Kaisers Justinian I. wurde Origenes von Alexandria (185 – 253 / 54) im Umfeld des Ökumenischen Konzils von Konstantinopel 553 als Häretiker verurteilt. Diese Verketzerung hatte weitreichende Folgen für die weitere Rezeption seiner Werke und seiner Theologie sowie für das Bild, das künftige Generationen sich von ihm machten. Die Beiträge des vorliegenden Bandes analysieren die kirchenpolitischen, monastischen und theologischen Hintergründe dieser Debatten über Origenes und die ihm zugeschriebenen Lehren auf der Basis der dafür vorhandenen Quellen. Diese werden in einem Anhang mit (meist ersten) deutschen Übersetzungen und ausführlichen Kommentierungen als Arbeitshilfen für die weitere Forschung dieser Vorgänge vorgelegt.
programmierung und realisation © 2020 ms-software.de