Amos-international 4/2020

Sozialinstitut Kommende Dortmund
Amos-international 4/2020
Internationale Zeitschrift für christliche Sozialethik
 
Auflage
1. Auflage
Umfang
56 Seiten
Einband
kartoniert
Erscheinungstermin
14.12.2020
Bestell-Nr
16587
ISBN
978-3-402-16587-4
Preis
12,80

Weitere Informationen

Amosinternational schlägt Brücken zwischen Wissenschaft und Praxis, zwischen christlicher Gesellschaftslehre und neuen sozialen Herausforderungen. Die Zeitschrift erscheint vierteljährlich.

Inhalte in dieser Ausgabe:

Editorial
Joachim Wiemeyer (Bochum)
Caritas und Diakonie im Spannungsfeld
Zu diesem Heft (S. 2)

Schwerpunktthema
Matthias Möhring-Hesse (Tübingen)
Nach der Subsidiarität
Sinnverlust und Persistenz der Kirchlichen Wohlfahrtspflege (S. 3–12)

Lukas Kiepe (Kassel), Wolfgang Schroeder (Kassel)
Wohlfahrtsverbände zwischen Marktorientierung und Gemeinwohl
Ein System im Umbruch (S. 13–19)

Holger Böckel (Frankfurt am Main/Heidelberg)
Religiöses Profil christlicher Dienstleister
Wie christlich müssen Mitarbeitende konfessioneller Wohlfahrtsverbände sein? (S. 20–29)

Ulrike Kostka (Berlin)
Die Caritas in den neuen Bundesländern
Normen, Werte und Mitarbeiterschaft in einem säkularen Umfeld (S. 30–36)

Andreas Otto (Arnsberg)
„ARAXA“ (S. 28)

Beiträge
Joachim Wiemeyer (Bochum)
Weiter wie bisher?
Wirtschaftsethische Überlegungen zur Coronakrise (S. 37–41)

Lars Schäfers (Mönchengladbach) und Jochen Sautermeister (Bonn)
Business Ethics im Kontext der Sozialen Marktwirtschaft
Wirtschaftsethische Jugendbildung am Beispiel des Erasmus+YEBE-Projekts (S. 42–46)

Johannes J. Frühbauer (Augsburg/Heidelberg)
Amartya Sen
Ein vielseitiger Denker und sozialethischer Impulsgeber (S. 47–49)

Bericht
Forum Sozialethik
Anna Puzio (Münster/München)
Alles, was (ge)recht ist?
Gerechtigkeit im Recht als Herausforderung der Christlichen Sozialethik (S. 50–51)

Buchbesprechung
Neo-Extraktivismus in Bolivien (S. 52–53)

Der Überblick
Summaries (S. 54)
Résumés (S. 55)
Bisherige Schwerpunktthemen und Vorschau (S. 56)

Weitere Informationen zu diesem Heft finden Sie hier


programmierung und realisation © 2021 ms-software.de