Ethischer Realismus

Herzberg, Stephan
Ethischer Realismus
Zum Ethik-Konzept Josef Piepers
 
Auflage
1. Auflage
Umfang
53 Seiten
Einband
kartoniert
Erscheinungstermin
20.04.2020
Bestell-Nr
24701
ISBN
978-3-402-24701-3
Preis
7,80

Weitere Informationen

Josef Pieper ist mit seinen Abhandlungen über die Tugenden weltbekannt geworden. Er steht wie kein anderer für eine Revitalisierung der Tugendlehre in der deutschsprachigen Ethik des 20. Jahrhunderts. Doch was für eine Konzeption von Ethik steht hinter seinen Tugendbüchern? Wie ist sein „Ethischer Realismus" vor dem Hintergrund der heutigen Debatten genauer zu charakterisieren? Die vorliegende Abhandlung arbeitet das Ethik-Konzept Josef Piepers genauer heraus und bringt einige zentrale Annahmen wieder neu ins Gespräch mit der Gegenwartsphilosophie.

Über den Autor

Stephan Herzberg, geb. 1978, Professor für Geschichte der Philosophie und Praktische Philosophie an der Philosophisch-Theologischen Hochschule Sankt Georgen, Frankfurt am Main.

programmierung und realisation © 2020 ms-software.de