50 Jahre Bergische Universität Wuppertal

Studberg, Joachim / Walther, Gerrit (Hrsg.)
50 Jahre Bergische Universität Wuppertal
Erinnerungen an die Gründungsphase
unter Mitarbeit von Georg Eckert
 
Auflage
1. Auflage
Umfang
271 Seiten, großformatig, umfangreich bebildert
Einband
gebunden
Erscheinungstermin
24.01.2022
Bestell-Nr
24848
ISBN
978-3-402-24848-5
Preis
28,00

Weitere Informationen

Die Bergische Universität Wuppertal feiert im Jahr 2022 ihr fünfzigjähriges Jubiläum. Feierlich eröffnet wurde sie als Gesamthochschule Wuppertal mit einem Festakt am 3. August 1972. Ihre Gründungsphase begann allerdings schon lange zuvor, im Jahre 1966, mit kommunalpolitischen Initiativen zur Errichtung einer Hochschule, und endete erst wesentlich später, im Jahre 1983, mit der erstmaligen Wahl eines Rektorats.
Es waren turbulente, dramatische Jahre, bestimmt einerseits von der Herausforderung, eigenständige Institutionen zu einer Hochschulezusammenzuführen, die bislang nur als Modell bestand, andererseits von leidenschaftlichen Debatten um Für und Wider des Konzepts der Gesamthochschule. Die kühne Gründung in Wuppertal war zugleich Symbol und Hochburg solcher Diskussionen in all ihren politischen, sozialen und akademischen Dimensionen.

Im Mittelpunkt dieser Festschrift stehen Auszüge aus über fünfzig Zeitzeugeninterviews. Persönliche Erlebnisse und Eindrücke, Meinungen und Stimmungen dokumentieren anschaulich, wie die Beteiligten mit ganz unterschiedlichen Ambitionen ihre jeweilige universitäre Idee aufleben ließen: von der großen Vision, ganz anders realisiert als von manchen geplant, über die Errichtung des Hochschulgebäudes und die Entwicklung der Fächer bis hin zum Alltag der Studierenden, von günstigen lokalen Konstellationen bis zu großen bildungspolitischen Konjunkturen. Daraus entsteht ein beeindruckendes Panorama der Gründungsphase der damaligen Gesamthochschule Wuppertal – auch dessen, was Universität für die Beteiligten und uns alle bedeutet.
programmierung und realisation © 2022 ms-software.de