Aus Liebe zu Gott - im Dienst an den Menschen

Prüller-Jagenteufel, Gunter M./Schlögl-Flierl, Kerstin
Aus Liebe zu Gott - im Dienst an den Menschen
Spirituelle, pastorale und ökumenische Dimensionen der Moraltheologie
 
Bandnummer
2
Auflage
1. Auflage
Umfang
656 Seiten
Einband
kartoniert
Erscheinungstermin
23.10.2014
Bestell-Nr
11927
ISBN
978-3-402-11927-3
Preis
68,00

Weitere Informationen

STUDIEN DER MORALTHEOLOGIE –
NEUE FOLGE
Die von Antonio Autiero und Josef Römelt
begründete Reihe Studien der Moraltheologie erscheint fortan in
neuer Folge unter der Herausgeberschaft von
Stephan Goertz (Mainz) und Sigrid Müller (Wien).
Wissenschaftlicher Beirat: Antonio Autiero (Berlin), Julie Clague (Glasgow), Maria Teresa Davila (Boston), Stephan Ernst (Würzburg), Walter Lesch (Louvain-la-Neuve), Marie-Jo Thiel (Straßbourg).

Das Herausgebergremium führt vor der Aufnahme eines Bandes in die Reihe ein peer-review-Verfahren durch. Handelt es sich um Qualifikationsarbeiten (Doktorarbeiten, Habilitationen), werden die bestehenden wissenschaftlichen Gutachten für die Beurteilung herangezogen. Andere Studien und Sammelbände werden im blind review Verfahren begutachtet.


Herbert Schlögel, dem diese Festschrift anlässlich seines 65. Geburtstags gewidmet ist, hat sich schon früh den Fragen von Spiritualität, Pastoral und Ökumene in der Moraltheologie angenommen. Es hat sich ein großer Kreis aus Schülerinnen und Schülern, Weggefährtinnen und Weggefährten, an die Arbeit gemacht, diesen Dimensionen von Moraltheologie nachzugehen. Das Themenspektrum reicht hierbei breitgefächert von neuen Fragen zum Bußsakrament, Auslegungen zeitgenössischer lehramtlicher Texte, Gendertheorien, ökumenischen Sondierungen, vor allem bei ethischen Themen, bis hin zu historischen Betrachtungen der Moraltheologie oder Abgrenzungen zur Sozialethik. Themen aus der speziellen Moral (Neonatologie, Sterbehilfe, Menschenrechte) wie auch der Fundamentalmoral (weibliche Selbstliebe, Nächstenliebe) gruppieren sich um die drei Dimensionen des moraltheologischen Arbeitens von Herbert Schlögel.

Über den Autor

Gunter M. Prüller-Jagenteufel, ao. Professor für Moraltheologie in Wien, habilitierte sich 2003 bei Herbert Schlögel in Regensburg.
Kerstin Schlögl-Flierl, PD Dr., Akademische Rätin a.Z., promovierte und habilitierte sich bei Herbert Schlögel in Regensburg.
programmierung und realisation © 2019 ms-software.de