Nikolaus von Kues: Predigten in deutscher Übersetzung

W.A. Euler/K. Reinhardt/H. Schwaetzer
Nikolaus von Kues: Predigten in deutscher Übersetzung
Band 2: Sermones XXVII-CXXI
 
Auflage
1. Auflage
Umfang
601 Seiten
Einband
gebunden
Erscheinungstermin
14.03.2013
Bestell-Nr
03482
ISBN
978-3-402-03482-8
Preis
79,00

Weitere Informationen

Mit seinen Predigten hat Nikolaus von Kues ein großartiges Zeugnis christlicher Theologie hinterlassen. In verschiedener Hinsicht nimmt sein Predigtwerk eine Sonderstellung ein: An Sachgehalt den Predigten Eckharts vergleichbar, stellen die Predigten ein einzigartiges Dokument ihrer Zeit dar. Zugleich bieten sie einen eigenen, noch vielfach unterschätzten Zugang zu Nikolaus von Kues, da sie an spekulativer Kraft dem philosophisch-theologischen Werk nicht nachstehen, im Gegenteil, oft durch die Verwendung kühner Bilder und klarer sprachlicher Prägungen diesem überlegen sind. Die fast 300 Predigten - mehr als die Hälfte stammen aus der Zeit, als Cusanus Bischof in Brixen war - eröffnen darüber hinaus ein breites Themen-spektrum: Gottesbild, Anthropologie, Christologie, Schöpfung, Sakramenten-verständnis, aber auch philosophische Spekulationen zur Erkenntnistheorie, Metaphysik, Zeitphilosophie, Ethik oder Ästhetik u.a.
Bislang sind nur wenige Predigten übersetzt. Mit der vorliegenden Ausgabe wird erstmals das gesamte Predigtwerk des Nikolaus von Kues in deutscher Übersetzung zugänglich sein. Zudem geht jeder Predigt eine knappe Einleitung voraus: Angabe der kritischen Edition, Gliederung der Predigt und Hinweise auf Sekundärliteratur geben dem Benutzer die nötigen Hilfsmittel zu einer weiteren Beschäftigung an die Hand. Ferner werden direkte Zitate, die Cusanus verwendet, nachgewiesen; Erläuterungen zum Text werden, soweit sie für das Verständnis notwendig sind, gegeben.

Die Ausgabe will auf diese Weise die Predigten des Cusanus einer breiten Öffentlichkeit näherbringen, sie eröffnet einen einzigartigen Blick in die faszinierende Gedankenwelt des Nikolaus von Kues; denn die Predigten des Cusanus sind wie ein 'Beryll' eine Lupe, auf sein Gesamtwerk.

Pressestimmen

»Insofern kann man die Übersetzung des Predigtwerks dieses faszinierenden Denkers an der Schwelle zwischen ausgehendem Mittelalter und aufbrechender Neuzeit jedem Interessierten uneingeschränkt empfehlen«. Bernd Irlenborn in Theologie und Glaube, Heft 3-2014
programmierung und realisation © 2020 ms-software.de