Reproduktive Autonomie

Witting, Caroline
Reproduktive Autonomie
Reproduktive Autonomie
 
Bandnummer
10
Auflage
1. Auflage
Umfang
248 Seiten
Einband
kartoniert
Erscheinungstermin
10.01.2019
Bestell-Nr
11941
ISBN
978-3-402-11941-9
Preis
37,00

Weitere Informationen

Autonomie zählt zu den strittigsten Begriffen im Verhältnis zwischen Katholischer Kirche und modernen Gesellschaften. Dies gilt besonders für den Bereich der Fortpflanzung und der Reproduktionsmedizin. Die vorliegende Arbeit unternimmt eine Analyse des Begriffs reproduktive Autonomie und zeigt sein Potenzial auf. Auf diese Weise wird ein Brückenschlag zwischen Katholischer Kirche und modernen Wertüberzeugungen geleistet.

Über den Autor

Caroline Witting, Dr. theol., nach dem Lehramtsstudium der Fächer Katholische Theologie und Mathematik von 2015-2018 wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Professur für Moraltheologie der Katholisch-Theologischen Fakultät der Johannes Gutenberg-Universität Mainz. Seit 2018 Studienreferendarin für das Lehramt an Gymnasien in Rheinland-Pfalz.
programmierung und realisation © 2019 ms-software.de