Ansprüche an Ehe und Partnerschaft

Höllinger, Stephanie
Ansprüche an Ehe und Partnerschaft
Ein theologischer Beitrag zu einer beziehungsethischen Herausforderung
 
Bandnummer
11
Auflage
1. Auflage
Umfang
405 Seiten
Einband
kartoniert
Erscheinungstermin
27.08.2019
Bestell-Nr
11943
ISBN
978-3-402-11943-3
Preis
56,00

Weitere Informationen

Überhöhte Ansprüche an Ehe und Partnerschaft gehören heute zu den größten Herausforderungen im Beziehungsalltag von Paaren. In der vorliegenden Arbeit werden daher erstmals Anhaltspunkte für ein gelingendes Miteinander entwickelt, die sich auf kognitionspsychologische Erkenntnisse stützen und aus tugendethischer Perspektive für das Beziehungsleben fruchtbar gemacht werden. Die Überlegungen orientieren sich dabei an den folgenden Leitfragen: (A) Was sind überhöhte Ansprüche?, (B) Woher kommen überhöhte Ansprüche? und (C) Wie können Ehe und Partnerschaft angesichts überhöhter Ansprüche gelingen?


Über den Autor

Stephanie Höllinger, Dr. theol., arbeitete 2014-2018 als Universitätsassistentin am Lehrstuhl für Theologische Ethik an der Katholisch-Theologischen Fakultät in Wien, wo sie 2018 auch ihr Promotionsstudium abgeschlossen hat. Derzeit ist sie wissenschaftliche Mitarbeiterin an am Lehrstuhl für Moraltheologie der Johannes Gutenberg-Universität Mainz.
programmierung und realisation © 2019 ms-software.de