Ermutigung zur Verantwortung

Mandry, Christof / Meyer-Ahlen, Stefan (Hg.)
Ermutigung zur Verantwortung
Festschrift für Josef Römelt
 
Bandnummer
16
Auflage
1. Auflage
Umfang
316 Seiten
Einband
gebunden
Erscheinungstermin
20.06.2022
Bestell-Nr
11963
ISBN
978-3-402-11963-1
Preis
49,00

Weitere Informationen

Angesichts von allgegenwärtigen Ohnmachtserfahrungen geht es der Theologie darum, die Ressourcen des Glaubens so zur Geltung zu bringen, dass aus ihnen der Mut erwächst, ethische Verantwortung nüchtern, aber zuversichtlich wahrzunehmen. Die theologisch-ethischen Beiträge dieses Buches entwickeln die ganze Bandbreite einer „Ermutigung zur Verantwortung“ und geben die aktuelle Diskussion über ein tragfähiges Verantwortungskonzept wieder. Theologische Ethik setzt auf die zentrale Überzeugung des christlichen Glaubens, dass selbst in der Erfahrung des Scheiterns noch Hoffnung möglich ist. Orientierung im Handeln wird dort geleistet, wo Kritikfähigkeit und Vertrauen in die Gestaltbarkeit der Wirklichkeit zusammenkommen. Damit greifen die Beiträge dieses Bandes theologische und ethische Impulse von Josef Römelt auf. Wie kann eine ethische Hermeneutik der Ermutigung und der Befähigung heute entfaltet werden? Welche neuen Akzente sind für eine Verantwortungsethik zu gewinnen, die nicht abstrakt bleibt, sondern sich als leb- und leistbar erweist? Die Beiträge decken die gesamte Bandbreite von den Grundlagen einer theologisch-ethischen Verantwortungsethik bis hin zu konkreten Verantwortungskontexten ab und spiegeln damit den aktuellen Diskussionsstand einer christlichen Ethik wider, die zur Verantwortung ermutigt.
programmierung und realisation © 2022 ms-software.de