Gott im Raum?!

Karl, Katharina / Winter, Stephan
Gott im Raum?!
Theologie und spatial turn: aktuelle Perspektiven
 
Auflage
1. Auflage
Umfang
356 Seiten
Einband
gebunden
Erscheinungstermin
03.12.2020
Bestell-Nr
24699
ISBN
978-3-402-24699-3
Preis
48,00

Weitere Informationen

Der spatial turn in den Kulturwissenschaften ist seit Längerem auch für die Theologie eine herausfordernde Inspiration, weil nach biblischem Glauben Gott Raum und Zeit begründet, erhält und in ihnen präsent ist. Aus christlicher Sicht bildet die Menschwerdung Gottes in Jesus von Nazareth das Schlüsselereignis der Raumwerdung Gottes. Die raumtheologische Reflexion setzt hier aus den Perspektiven der Teildisziplinen mit wiederum ganz verschiedenen Zugängen an, auch abhängig davon, welche anderen Wissenschaften als Kooperationspartnerinnen gewählt werden. – Die damit angedeuteten jüngeren Dynamiken werden im vorliegenden Buch exemplarisch dokumentiert. Fachleute aus Bibelwissenschaften, Systematischer Theologie, Moraltheologie und Christlicher Gesellschaftslehre und v. a. aus der Praktischen Theologie mit ihren diversen Entfaltungen dokumentieren mit ihren Aufsätzen das weite Spektrum der Rezeption aktueller Raumtheorien in der deutschsprachigen Theologie. Ein wichtiges Ziel war es, möglichst viele Teildisziplinen in dieses Projekt mit hineinzunehmen, sowie ökumenische Vielfalt abzubilden. Ein Beitrag von Stephan Günzel erschließt zudem aus philosophischer Sicht als Hintergrundfolie die raumtheoretischen Ressourcen, aus denen viele der anderen Texte schöpfen.

Über den Autor

Stephan Winter, Studien der Philosophie und Katholischen Theologie in Frankfurt/M. (Sankt Georgen), München (PH) und Münster, M. A. (phil.), Promotion im Fach Philosophische Grundlagenfragen der Theologie, Habilitation in Erfurt in Liturgiewissenschaft; von 1994-2001 Tätigkeit in Rettungsdienst und Notfallbegleitung in München und Münster; von 2001-2020 in diversen Funktionen Mitarbeiter im Bistum Osnabrück und Lehraufträge an diversen Hochschulen und Fakultäten; von 2015-2020 ordentlicher Professor für Liturgiewissenschaft an der PTH Münster sowie bis heute Mitarbeiter am dortigen Kompetenzzentrum für Christliche Spiritualität IUNCTUS; seit Sommer 2020 Lehrstuhlinhaber für Liturgiewissenschaft an der Katholisch-Theologischen Fakultät der Eberhard Karls Universität, Tübingen; verheiratet, 3 Kinder.

Katharina Karl, Studien der Theaterwissenschaft, Geschichte, Germanistik und Theologie in München, 2005 Promotion im Fach Religionspädagogik, von 2005-2008 Pastorale Tätigkeit in den USA, 2008-2014 Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Pastoraltheologie an der Ludwig-Maximilians-Universität München, 2014 Habilitation im Fach Pastoraltheologie in München, von 2014-2020 Professorin für Religionspädagogik und Pastoraltheologie an der PTH Münster sowie Leiterin des Pastoralseminars, seit 2017 Leiterin des Jugendpastoralinstituts Don Bosco, seit Winter 2020 Professorin für Pastoraltheologie an der Katholischen Universität Eichstätt.

programmierung und realisation © 2021 ms-software.de